Diese Seite befindet sich im Aufbau.

Einige Informationen sind nur Musterinhalte - bitte kommen Sie später wieder.

Beiträge

Fuss

fuss

  • Fusswurzel

    Die Fußwurzel besteht aus 2 Reihen Fußwurzelknochen, die über straffe Bandverbindungen miteinander fest verbunden sind.

    Zum Beispiel nach Verletzungen,langjährigen Fehlbelastungen bei Fußfehlstellungen und bei rheumatischen Erkrankungen kann es zu einem schmerzhaften Verschleiß kommen.

    Nach Versagen der konservativen Therapie kann eine Versteifung(Arthrodese) der erkrankten Abschnitte der Fußwurzel angezeigt sein.

  • Zehen

    Zehenfehlstellungen sind häufig und sollten nur dann operiert werden, wenn Schuhzurichtungen und Einlagen keine Linderung der Beschwerden bewirken.

  • Hallux valgus

    Der hallux valgus(x-Großzehe) ist eine der häufigsten Zehenfehlstellungen. Je nach Ausprägungsgrad werden unterschiedliche Korrekturosteotomien(Durchtrennung und Verschiebung des Knochens) am 1.Mittelfußknochen durchgeführt.

  • Hallux rigidus

    Der hallux rigidus (Steifgroßzehe)ist die schmerzhaften Bewegungseinschränkung im Großzehengrundgelenk.Die Bandbreite der operativen Behandlung reicht von der Abtragung störender Knochenanbauten bis zur Versteifung der Gelenks.

  • Krallen und Hammerzehen

    Fehlstellungen der Kleinzehen führen häufig zu schmerzhaften Druckstellen und Schwielen.

    Neben Weichteileingriffen kommen Teilentfernungen des Knochens und Verkürzungsoperationen sowie Korrekturosteotomien der Mittelfußknochen zum Einsatz.